Behaglichkeit in echter Handarbeit.

Inspiriert von dem ursprünglichen Boden einer Sägemühle entstand die Idee zur Massivholzdiele “Mühlenboden”.

Durch eine aufwendige Handnachbearbeitung der Dielen entstehen Gebrauchsspuren, bei denen der Eindruck entsteht, der Boden lag schon immer hier. Diese Dielen eignen sich deshalb besonders für die Sanierung von historischen und denkmalgeschützten Häusern.

Mühlenboden ist in den Breiten 165 mm, 195 mm, 225 mm und 250! mm erhältlich

Die Dielen sind in 15 und 19 mm Stärke verfügbar. Die Dielen werden im wilden Verbund verlegt und verfügen um umlaufende Nut und Feder.

Eine Verlegung ist auf Lagerhölzern und vollflächig verklebt möglich.

Durch die aufwändige Handarbeit beträgt die Lieferzeit ca. 12 Wochen

Die Farbtöne

vereinbare jetzt deinen persönlichen Beratungsterim

Menü